Elastomerlager - Serie 4300

Unbewehrte Serie 4300  Elastomerlager sind Verformungslager  aus CR-Kautschuk (Neoprenlager). Bewegungen von Bauteilen (Verdrehung und Verschiebung) werden durch Verformungen des Lagermaterials (hier stets Elastomer) ermöglicht. Grundanforderungen an das Lager ergeben sich für die Auflagerbereiche aus der statischen Berechnung der Bauteile bzw. des Tragwerks, basierend auf den charakteristischen Einwirkungen. Unbewehrte Elastomerlager werden überwiegend im klassischen Hochbau (z.B. als Punktlager unter Trägern auf Stützen oder als Linienlager unter Tiefgaragendecken) eingesetzt. Im Brückenbau werden stahlbewehrte Elastomerlager verwendet.


Weitere Informationen hier direkt downloaden.

 

Download Datenblatt

 

Download Bemessungshilfe

 

(Archiv: DATENBLATT bis 2020)

Einsatzzweck

Elastomerlager SPEBA® Serie 4300 (Neoprenlager | CR-Kautschuk) werden bei extremer Druckbeanspruchung eingesetzt.
Aufgrund intensiver Untersuchungen und angepasster Bemessungsmethoden kann mit einer zentrischen Beanspruchbarkeit von bis zu σR⊥d ≤ 29,1 N/mm2 (Bemessungswert) gerechnet werden.
 
Elastomerlager Serie 4300 unbewehrt
Elastomerlager Serie 4300 unbewehrtes Baulager Verformungslager bis 29,1 N/mm² VDI 6207Material/Härte CR / = 70° Shore (A) ± 5°
Schubmoduln Gd,inf | Gd,sup= 0,80 N/mm2 |  = 1,75 N/mm2
Temperaturbereich T - 25° C bis + 50° C
Lagerdicken t = 5 mm, 10 mm 
Abmessungen a x b  ≤ 1000 × 1000 mm
Bedingung 1 a ≥ 5 × t Schlankheit 
Bedingung 2 t ≥ a ⁄ 30 Mindestdicke
Lagerfläche Aeff = kv× a × b
Druckspannung σR⊥,d = -1,475× S²+14,75× S -7,767 ≤ 29,1 N/mm2:= {S| S ≤ 5}
= 29,1 N/mm²:= {S| S > 5}
Formfaktor rechteckig S = a × b/ (2 × t × (a+b)) 
Formfaktor rund S = 0,22kv × D ⁄ t (D=Lagerdurchmesser)
Vertikalkraft Fz,max,Ed = σR⊥,d × Ared  
Horizontalkraft Fxy,qd ≤ 0,07 × Fz,min,d 
Verdrehungswinkel tanαa,Rd  = 0,30× t ⁄ a ≤ 40‰
Verschiebeweg uxy,Rd = 0,6 × (t - 2) 


Lagerbemessung Serie 4300

Die nachstehende Tabelle enthält Lagervorschläge. Dabei sind die Werte nach Vorgaben der Richtlinie VDI/BV-BS 6207 Lager und Lagerungen im Hochbau ermittelt. Hier wurden zwei wesentliche Änderungen berücksichtigt:
  • Die Nachweise werden im Grenzzustand der Tragfähigkeit gemacht (vorher: basierend auf zulässigen Werten)
  • Die Tragfähigkeit des Materials im Grenzzustand der Tragfähigkeit ist 29,10 N/mm² (vorher: 15 N/mm²)
Zwischengrößen und andere Zuschnittvarianten sind auf Anfrage lieferbar. Die technischen Empfehlungen basieren auf zuverlässigen Versuchen. Aufgrund der verschiedenen Einsatzmöglichkeiten entsprechend den örtlichen Verhältnissen kann eine Gewähr weder unmittelbar noch mittelbar übernommen werden. Änderungen vorbehalten.

Technische Daten

 
LagermaßeForm-
faktor
Elastomer
Dicke
1)Druck-
beanspruchung
zentrische
Druckspannung
Horizontal-
verschiebung
Drehwinkel α (Neigung der Lagerseite)
a x bSteFz,max,dσR⊥duxy,RdkleineregrößereZuschlag
mm x mm/mmkNN/mm2mmtan αa,Rdtan αb,Rdtan αimp,d
50 x 502,5537,419,891,80,0300,0300,0225
1,251018,28,374,80,0400,0400,0225
75 x 753,75510526,81,80,0200,0200,0183
1,881070,414,754,80,0400,0400,0183
100 x 10055186,829,11,80,015*0,0150,0163
2,510163,219,894,80,0300,0300,0163
100 x 1255,565233,629,11,80,015*0,0120,0163
2,7810224,221,844,80,0300,0240,0163
100 x 15065280,429,11,80,015*0,0100,0163
310285,823,214,80,0300,0200,0163
100 x 2006,675373,829,11,80,015*0,00750,0163
3,3310410,424,994,80,0300,0150,0163
120 x 1506,675313,429,11,80,0125*0,0100,0152
3,3310359,424,994,80,0250,0200,0152
120 x 2007,55417,829,11,80,0125*0,00750,0152
3,751051426,84,80,0250,0150,0152
150 x 1503,751046226,84,80,0200,0200,0142
150 x 2004,2910651,828,364,80,0200,0150,0142
200 x 200510827,829,14,80,0150,0150,0131
200 x 3006101241,829,14,80,0150,0100,0131
250 x 2506,25101193,429,14,80,012*0,0120,0125
250 x 3006,82101432,229,14,80,012*0,0100,0125
300 x 3007,5101574,629,14,80,010*0,0100,0121
300 x 3508,0810183729,14,80,010*0,00860,0121
300 x 4008,57102099,429,14,80,010*0,00750,0121
300 x 5009,38102624,429,14,80,010*0,0060,0121
50 x lfm3,7551008,226,81,80,030 0,0225
1,8810646,214,754,80,0400,0225
100 x lfm7,551869,629,11,80,015*0,0163
3,75102200,826,84,80,0300,0163
200 x lfm7,5104139,429,14,80,0150,0131
300 x lfm11,25105248,829,14,80,010*0,0121

1) Die hier angegebene Druckbeanspruchung Fz,max,d berücksichtigt bereits die Mindestverdrehung aus Zuschlägen tanαimp,d . Zusätzliche Verdrehungen mindern diesen Wert nochmals ab. Bei den mit * gekennzeichneten Verdrehungen ist ggf. eine erhöhte Sorgfalt bei Ausführung und Berechnung zu berücksichtigen. Den exakten Nachweis können Sie mit unseren Bemessungshilfen erledigen.

Datenblatt

Die Datenblätter für die SPEBA® Elastomerlager Serie 4300 finden Sie hier im Anhang als PDF-Download.
Download

Ausschreibungen

Die Ausschreibungstexte für die SPEBA® Elastomerlager Serie 4300 finden Sie hier im Anhang als PDF-Download.
Download

Kontakt

Möchten Sie uns Ihr Bauvorhaben oder LV mit Skizzen und Plänen übermitteln? Schreiben Sie per Mail.
E-Mail schreiben

Sie suchen etwas Spezielles?

Die Spezialisten vom SPEBA® Team  sind Ihnen gerne bei der Auswahl der geeigneten Produkte behilflich. Nach Ihren technischen Vorgaben, vorhandenen oder geplanten Bauvorhaben und notwendigen Normen bieten wir Ihnen anwendungstechnische Beratung für den optimalen Produkteinsatz. Wir prüfen auch gerne auf der Baustelle vor Ort für Sie den passenden Einsatz von SPEBA® Produkten.
Direktkontakt: +49 (0) 7221 9841-0
SPEBA® Bauelemente GmbH
Bleiben Sie in Verbindung

Search